"Prestige" ROSE - Côtes de Thongue IGP

 

Rebsorten: 70% Grenache, 25% Rolle, 5% Syrah 

 

Auszeichnungen (für den Jahrgang 2017):

 

  • Goldmedaille Concours des Vignerons Indépendants
  • 17,5/20 Jancis Robinson

 

zu trinken: 2018 bis 2020

 

 

Den Hauptbestandteil dieses Rosés bilden über 50 Jahre alte Grenache Reben, die auf steinigen Terrassen wachsen, gefolgt von der Rebsorte Rolle, die auf dunkler vulkanischer Erde wächst. Um die ganze Frische und Ausdruckskraft zu bewahren, erfolgt die Gärung bei schonend niedrigen Temperaturen. Anschließend erfolgt der Ausbau auf den Feinhefen. Ein kleiner Anteil wird sogar im Barrique ausgebaut. Der finalen Cuvée wird noch ein Hauch Syrah hinzugefügt.

 

Das Ergebnis präsentiert sich in zartem Lachsrosa und verströmt Aromen von Zitrusfrüchten, roten Beeren, Pfirsich und einen Hauch Veilchen sowie Vanille. Am Gaumen vollmundig und elegant. Ideal zu gegrilltem Fisch und Fleisch und sommerlichen Vorspeisen.

 

"Farbe von zarter Aprikose - mehr Orange als Pink. Duftet nach Aprikosen und gebleichten Mandeln. Trocken, elegant, ein Hauch Zitrus, sehr reintönige Frucht und schön feingliedrig. Cremiger Schmelz mit Anklängen von Gewürzen. Im Finale ein Hauch von Sonnenblumenkerne und Kräuter."

Jancis Robinson über den Jahrgang 2017



0,75 L



Jahrgang: 2019 - Art.Nr. 5171



VE 6


Zurück

Warenkorb

Anzahl Produkte: 0
Betrag: 0,00 €

» Warenkorb anzeigen

Munz Intervin GmbH - Weinhandel