Plaimont Producteurs

Die Gascogne ist eine erhabene Aneinanderreihung von Hügeln und Auen und profitiert durch den atlantischen Einfluss von einem gemäßigten Klima. Seit dem Mittelalter widmeten sich die Benediktiner Mönche aus dem Kloster Saint Mont dem Wein. Über viele Jahre hinweg dienten die Weine nur zur Destillation und der Herstellung des Armagnacs. Bis der passionierte Winzer, André Dubosc, sich der Schätze dieser Gegend annahm und die Weinbauregion Saint-Mont wieder zum Leben erweckte. Er war es auch, der mithilfe einiger Jungwinzer die geschützte Herkunftsbezeichnung Côtes de Gascogne begründete.

 

In dieser Region beheimatet, sind die Rebsorten Colombard und Tannat. Colombard bringt erfrischend aromatische Weißweine hervor, die durch ihre exotischen Aromen bestechen. Mit ihren knackig fruchtigen Weißweinen trug Plaimont maßgeblich dazu bei, die Kategorie Côtes de Gascogne als Weißweintypus überhaupt bekannt zu machen. Tannat ist eine dickbeerige Rebsorte, die farb- und geschmacksintensive, kräftige Rotweine erzeugt.

 

„Tatsächlich geht die Bedeutung der Plaimont Producteurs für die ganze Region Gascogne weit über die Rolle als führender Produzent von Wein hinaus. Die Erforschung und Bewahrung alter Rebsorten und das kulturelle Engagement sind hier zu nennen. (Weinwirtschaft 07/2014)

Weinart Domaine - Bezeichnung - Gebiet Jahrgang Inhalt VE
Rotwein Plaimont Producteurs
Madiran AOC "Galets Rouges"
Sud-Ouest
2013 - Art.Nr. 27031 0,75 L 6
Weißwein Plaimont Producteurs
Rive Haute Blanc - Côtes de Gascogne IGP
Sud-Ouest
2017 - Art.Nr. 27011 0,75 L 6
Rosé-Wein Plaimont Producteurs
Rive Haute Rosé - Côtes de Gascogne IGP
Sud-Ouest
2017 - Art.Nr. 27051 0,75 L 6

Nur registrierte Nutzer können Preise einsehen und Bestellungen tätigen. Zur Anmeldung

Warenkorb

Anzahl Produkte: 0
Betrag: 0,00 €

» Warenkorb anzeigen

Munz Intervin GmbH - Weinhandel